Der Mann ist immer für einen Kracher gut! Zlatan Ibrahimovic gilt auf dem Feld als eiskalter Torjäger und vor dem Mikrofon als besonders schlagfertig.

Dass der baumlange Schwede in seiner Freizeit auch kein Kind von Traurigkeit ist, konnte man daher schon ahnen. Die neuesten Freizeitaktivitäten des selbsternannten “Gottes von Manchester” scheinen selbst für seine Verhältnisse sehr außergewöhnlich.

Ibrahimovic bei Werbedreh

Ein ausführlicher Tweet heute beweist, dass sich der 36-Jährige derzeit in Mazedonien zur Wildschwein-Jagd aufhält. Anscheinend ist er dort Teil von Dreharbeiten für einen Werbespot des Automobilherstellers “Volvo” gewesen.

Gestern wurde er in einem Restaurant in der Stadt gesehen und habe dort mit vielen Einheimischen gesprochen. Allerdings sollte sein Besuch geheim bleiben, wie er verriet.

Nachdem das Foto veröffentlicht wurde, war sein kleiner Trip ganz schnell nicht mehr so geheim. Bei einer Einwohnerzahl von nur knapp 48.000 Menschen hat sich die frohe Botschaft des Superstar-Aufenthalts schnell herumgesprochen.

Ob Zlatan am Gewehr genauso treffsicher ist wie auf dem Feld, ist bisher noch nicht überliefert.

Alle Buzz-Themen im Überblick:

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

Löwen-Tattoo: Vidal mit neuem Aggressiv-Look