Rund 130 Zuschauer rieben sich vergangenes Wochenende beim Fußball-Spiel zwischen Hennigsdorf und Babelsberg 74 verwundert die Augen, als ein Senior mit Boxershorts auf den Platz lief. Der Opa-Flitzer war geboren! Das Video wurde zum Youtube-Hit und 1,5 Millionen Mal geklickt. Trauriger Nebenaspekt: Seine “Freunde” boten ihm ein paar Euros, dass er sich öffentlich blamiert.

 

Alles nur Show? Laut “B.Z.” steckt eine Marketingidee hinter der Aktion.

Es war der Auftakt einer Kampagne, die die Werbeagentur Jung von Matt/Spree für den Deutschen Sparkassen- und Giroverband ausgeheckt hat. Das Ziel: Junge Menschen sollen sich bereits jetzt um ihre Altersvorsorge kümmern – und nicht bis ins Rentenalter Geld mit Blamier-Wetten verdienen…

Alle Buzz-Themen im Überblick

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de