Bayern-Coach Jupp Heynckes gehört mit seinen 72 Jahren nicht mehr zu den jüngsten Trainern.

Im Training an der Säbener Straße zeigt der ehemalige Torjäger aber gerne, dass er es am Ball immer noch drauf hat.

Bei trübem Winterwetter schlich sich Heynckes von hinten an das Tor heran und bugsierte den Ball lässig ins Netz. Die Münchner feierten ihren Trainer für dieses “Traumtor” bei Twitter  – natürlich mit einem Augenzwinkern.

Aber seht selbst.

Alle Buzz-Themen im Überblick

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

Prominente Verstärkung beim BVB: Bolt kündigt Gastspiel an