Eugenie Bouchard, kanadische Tennis-Schönheit, hat Wort gehalten.

Die frühere Weltranglistenfünfte hatte während des Super Bowls eine via Twitter mit einem Unbekannten abgeschlossene Wette verloren, als sie gegen die New England Patriots und deren Quarterback Tom Brady setzte. Wetteinsatz war ein Date.

Diese Woche traf sich die hübsche Blondine anlässlich des Basketballspiels zwischen den Brooklyn Nets und den Milwaukee Bucks mit dem Wettgewinner.

Beide genossen ihre Verabredung sichtlich, wie auf Bildern auf der Tribüne zu sehen war.

Alle Buzz-Themen im Überblick

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

Bouchard, Wozniacki und Williams im heißen Bikini