Eine Woche nach seinem Triumph in Shanghai hat der englische Golfprofi Justin Rose im türkischen Ferienort Antalya einen weiteren Sieg errungen und eine spektakuläre Pokalübergabe miterlebt.

Stuntman fliegt Trophäe ein

Besonders dabei war, dass Rose seinen Siegerpreis von einem heranfliegenden Stuntman übergeben bekam, der auf einer riesigen Drohne über den See kam.

Turkish Airline Open, Pokalübergabe

Der Stuntman hielt die Trophäe unter dem Arm und trug ein Shirt, auf dem “Rose” zu lesen war.

Der Olympiasieger gewann das mit sieben Millionen Dollar dotierte Turnier einen Schlag vor dem Belgier Nicolas Colsaerts und dem Südafrikaner Dylan Frittelli.

Rose 14 Monate ohne Sieg