Der Kapitän der ghanaischen Fußball-Nationalmannschaft will hoch hinaus: Asamoah Gyan hat in seiner Heimat eine Lizenz für das Betreiben einer Fluggesellschaft beantragt. Nun verkündete Staatspräsident Nana Akufo-Addo, dass er diese auch erhält.

Baby Jet

Zudem warb der Präsident um Unterstützung für das Projekt. Die Airline soll Gyans Spitznamen tragen: Baby Jet.

Asamoah Gyan, Rekordschütze der Black Stars (101 Länderspiele/49 Tore), spielt derzeit für Kayserispor in der türkischen Süper Lig.

Alle Buzz-Themen im Überblick

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

Wette abgeschlossen: So motivierte Heynckes Amateur-Spieler Wriedt