Der FSV Mainz 05 steckt aktuell tief in der Krise. Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge wackelt der Stuhl von Trainer Martin Schmidt gewaltig, der Abstieg droht.

Da kommt ein Mutmacher-Video eines alten Bekannten doch gerade recht.

Vor der Partie in Freiburg (15:30 Uhr im Liveticker bei Eurosport.de) sendet Jürgen Klopp den 05ern eine emotionale Videobotschaft.

Ultra-Einpeitscher geht im Abstiegskampf voraus

Bemerkenswert ist, dass der Mainzer Vorsänger Vincent Braun, für die gesamte Aktion mitverantwortlich war. Der Mann, der nach der Niederlage gegen den FC Ingolstadt (1:2) auf dem Spielfeld die Profis mit einer Rede auf den Abstiegskampf einschwörte. Braun und ein weiteres Mitglied der Ultra-Szene besuchten Klopp in seinem Büro in Liverpool um die Botschaft zu empfangen.

“Es ist vermutlich ziemlich ungewöhnlich, dass ich hier heute irgendetwas sage, aber dass die Jungs der Mainzer Ultras hier heute aufgeschlagen sind, zeigt schon, dass die Lage einigermaßen ernst ist in Mainz. Wenn man sich nur die Tabelle anguckt, dann muss ich sagen, muss man es nicht unbedingt so sehen. Aber warum ich generell heute etwas sagen möchte ist? Weil es mir unheimlich wichtig ist”, eröffnet Klopp seine Botschaft.

Klopp erinnert in seiner Gänsehaut-Rede an den gemeinsamen Aufsteig in die 1. Bundesliga:

“Der 23. Mai 2004 war ein geiler Tag. Wir haben uns alle gemeinsam einen Traum erfüllt, von dem wir gedacht haben er wird nie wieder wahr. Jeder der dabei war sollte sich vor Augen führen, was er sich damals gedacht hat. Und jeder der sich dran erinnern kann, der muss jetzt wieder aufstehen. Das ist das, was Mainz immer ausgemacht hat. Wir haben mehr Schläge abbekommen als möglicherweise die meisten anderen Vereine, sind aber immer gestärkt daraus hervorgegangen.”

 Fan-Banner zur Unterstützung nach Mainz

In dem Video ist auch ein Transparent zu sehen, das Klopp zum Abschied aus Mainz 2008 erhielt. “100 Prozent Einsatz für unser Ziel”, steht darauf. Der Trainer schickt sein Geschenk zur Unterstützung zurück nach Mainz.

Eine starkes Video und eine klasse Aktion von Klopp! Das sollte den Mainzern Schwung für die kommenden Aufgaben geben.

Alle Buzz-Themen im Überblick

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

Hummels verrät: Bei diesem Film musste ich weinen