Der kanadische Boxer David Lemieux hat alle Hüllen fallen lassen.

Beim obligatorischen Wiegen vor seinem Kampf gegen Weltmeister Billy Joe Saunders aus England stieg der Herausforderer wegen Gewichtsproblemen nackt auf die Waage, um die Höchstgrenze von umgerechnet 72,5 Kilo nicht zu überschreiten – es klappte.

Normalerweise tragen die Athleten zumindest eine Unterhose.

Auch Kontrahent zog blank

Der deutlich leichtere Saunders ließ das nicht auf sich sitzen, zog ebenfalls blank und beschimpfte seinen Kontrahenten. Lemieux (28) streckte beide Mittelfinger in die Höhe.

Offizielle hielten schwarze Tücher vor die nackten Boxer, die sich im WBO-Kampf im Mittelgewicht am Samstag in Montreal im Ring gegenüberstehen.

Alle Buzz-Themen im Überblick:

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

„Langweiliges“ Lahm-Theaterstück feiert Premiere