Für Toni Kroos war der Halbfinaleinzug in der Champions League mit Real Madrid mehr als nur ein Erfolg.

Der Weltmeister traf zum einen auf seinen ehemaligen Verein FC Bayern, zum anderen konnte der 27-Jährige das Weiterkommen mit seinem kleinen Sohn auf ganz besondere Art und Weise feiern.

Bayern-Fans feiern Kroos junior

Dabei kam es zu wunderbaren Momenten. Nach der dramatischen Partie spielten Kroos senior und Kroos junior gemeinsam auf dem Rasen des altehrwürdigen Bernabéu Fußball.

Die Bayern-Anhänger auf der Tribüne bejubelten die Tore des kleinen Kroos. Der winkte fröhlich zurück…

Toni Kroos war gerührt. “Danke an alle Bayern-Fans, die das für meinen Sohn zu so einer speziellen Nacht gemacht haben.”

Alle Buzz-Themen im Überblick

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

Er kann´s nicht lassen: Piqué stichelt bei Ronaldo-Tor