Die Champions-League-Hymne heißt auf bürokratisch-langweilige Weise einfach Champions-League-Hymne.

Doch mal abgesehen vom eher drögen Namen ist sie vor allem eines: ein echter Ohrwurm.

Warum also die Rückkehr der Champions League mal mit einer etwas anderen Version der Hymne feiern – in einer Fassung, die ihr so vermutlich noch nie gehört habt.

Die Champions-League-Hymne in der Tarantella-Version – großartig!

Alle Buzz-Themen im Überblick

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

Kurioser Vorwurf an Ex-Keeper: „Haben Sie einen Pinguin geklaut?“