Vier Mal wurde Sebastian Vettel bereits Weltmeister in der Formel 1. Am Sonntag bewies er wieder einmal, dass er zu den besten Fahrern aller Zeiten gehört.

Nachdem er in Führung liegend zum Reifenwechsel in die Box gekommen war, hing er ab der 21. Runde hinter dem Finnen Valtteri Bottas fest.

Der Finne hatte offenbar die Anweisung, den Ferrari-Piloten ein wenig einzubremsen, um Lewis Hamilton auf Rang drei wieder in Schlagdistanz zum WM-Leader zu bringen.

Vettel mit herausragendem Manöver

Vettel ließ sich das allerdings nicht allzu lange gefallen. In der 25. Runde täuschte er Ende der Zielgeraden an, außen vorbeigehen zu wollen, drückte sich dann aber innen am Mercedes vorbei und holte sich die Führung zurück.

Die Ferrari-Crew in der Box jubelte lautstark, es hielt sie nicht mehr auf den Plastikstühlen. Ein Wahnsinnsmanöver von Vettel, das auch in den sozialen Netzwerken von den Fans gefeiert wurde, auch wenn sich der Heppenheimer am Ende mit Platz zwei hinter Lewis Hamilton begnügen musste.

Eurosport.de zeigt einige der besten Reaktionen:

 

Alle Buzz-Themen im Überblick:

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

Fans feiern Meistermacher Conte: „Er ist ein absoluter Held“