Es läuft derzeit einfach für Robert Lewandowski.

Der Superstar qualifizierte sich mit Polen für die WM, avancierte dabei zum besten Torjäger der Nationalelf (51 Treffer) und stellte mit 16 Toren in der Qualifikaktion einen neuen Europa-Rekord auf.

Nun landete der Angreifer den nächsten Volltreffer: Nach zehn Jahren Studium schloss Lewandowski seinen Bachelor ab und ist nun Akademiker.

Das Thema seiner Arbeit bzieht sich auf ihn selbst: “RL 9. Der Weg zum Ruhm”. Die Arbeit erzähle die Geschichte seiner Karriere “vom kleinen Jungen in den Straßen zu einem großen Star des internationalen Fußballs”, so Prüfer Marek Rybinski.

Zur Verteidigung seiner Arbeit erschien der 29-Jährige wie üblich im Anzug. Es sei “sehr gut gelaufen”, erklärte der Bayern-Star.

Die Warschauer Sporthochschule gab bekannt, dass der prominente Absolvent mit Auszeichnung bestanden habe.

Alle Buzz-Themen im Überblick

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

Weihnachten mit Ancelotti: Kuriose Entdeckung im Bayern-Fanshop