Nach 96 Länderspielen ist Schluss, Arjen Robben wird die 100 nicht mehr vollmachen in der niederländischen Elftal.

Trotzdem war der Abschluss würdig. Der Bayern-Star erzielte beim 2:0-Heimsieg in der WM-Qualifkation gegen Schweden beide Treffer.

Der niederländische Fußball-Verband KNVB feierte seinen Superstar mit einem gelungenen Video, das ganz besondere Robben-Momente im Dress der Elftal zeigt – sehr sehenswert:

“#ArjenBedankt, für alles, was du für die niederländische Efltal bedeutet hast”, schreibt der Verband.

Schon während des Spiels in Amsterdam war Robben von den Zuschauern bejubelt worden. “Ich habe es besonders genossen. Es war schwer heute, man spielte doch noch um etwas”, sagte der 33-Jährige nach der Partie.

Robben erzielte in seinen 96 Länderspielen 37 Tore und erreichte mit den Niederlanden 2010 das WM-Finale.

Alle Buzz-Themen im Überblick

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

Tränen beim „Mann im Pyjama“: Reaktion auf Salah-Elfer wird zum Web-Hit