Lukas Podolski hat den beim 1. FC Köln entlassenen Trainer Peter Stöger mit emotionalen Worten bedacht.

“Danke Peter! Für das, was du für den FC gemacht hast, die Stadt und die Menschen hier. Dank dir ist der FC endlich wieder international dabei”, schrieb Podolski bei Twitter.

Die Köln-Legende weiter: “Für die Zukunft wünsche ich dir alles Gute. Köln wird dich immer im Herzen haben und nicht vergessen – da bin ich mir sicher.”

Stöger arbeitete seit 2013 bei den Rheinländern, die er von der 2. Liga ins internationale Geschäft führte, erstmals nach 25 Jahren Abstinenz.

Einen Tag nach dem 2:2 bei Schalke 04 – dem erst dritten Punkt der laufenden Saison – trennte sich der Klub vom beliebten österreichischen Coach.

Alle Buzz-Themen im Überblick:

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

Vier irre Minuten in München: 1:0, 2:0, 1:0, 1:1, 1:0, 1:1…