Nach dem Kauf eines Luxushotels in Barcelona hat Stürmer Lionel Messi wieder zugeschlagen.

Das Objekt “Es Vive” befindet sich auf der spanischen Insel Ibiza. Das Hotel hat 52 Zimmer, eine Rooftop-Bar, einen Wellness-Bereich und einen Luxus-Pool.

Der britische Designer Sean Cochrane hat das “Es Vive” erst 2014 komplett in den Art Deco Style umdekoriert. Wie viel der Barca-Star für das Anwesen bezahlt hat, ist nicht bekannt.

Auch Ronaldo investiert gerne

Wer gerne einmal in Messis Hotel auf Ibiza nächtigen möchte, muss einiges an Geld locker machen. Je nach Zimmer, kostet laut “Sun” eine Nacht zwischen 260 und 600 Euro.

Auch andere Fußballer, wie etwa Cristiano Ronaldo, denken bereits an ein Leben nach der Fußballkarriere. Ronaldo sieht sich laut Gerüchten auch auf Ibiza nach einem neuen Immobilieninvestment um, nachdem er bereits zwei Hotels in Portugal erworben hat.

Alle Buzz-Themen auf einen Blick

Mehr Sport gibt’s auf Eurosport.de

Schuh-Wirbel: Warum spielt Vardy in Ronaldo-Schuhen?