Neben schweißtreibenden Einheiten und Fitnessübungen haben die Stars des FC Bayern offenbar auch Zeit für die ein oder andere Beauty-Kur.

Eigentlich wird der Twitter-Kanal der Münchner derzeit mit Bildern aus dem Trainingslager in Doha gefüttert. Lewandowski, Robben und Co. trainieren hart für den Start in die Rückrunde und teilen fleißig Impressionen.

Mittagspause – Zeit für Wellness

Doch ein Bild tanzt etwas aus der Reihe. Am Freitag teilte der FCB auf Twitter ein Video von Franck Ribéry, der sichtlich amüsiert seinen Kollegen Niklas Süle bei einer Beauty-Behandlung ertappt.

Der 1,95 Meter große Abwehrspieler gönnte sich am Persischen Golf offenbar eine kleine Auszeit.

Der Clip zeigt den Abwehrspieler im Mannschaftshotel des deutschen Rekordmeisters mit einer weißen Maske auf dem Gesicht. Ribéry scheint an der schaurig schönen Prozedur zumindest sichtlich Gefallen gefunden zu haben.

Jeder braucht eben ab und zu mal eine kleine Auszeit.

 

Alle Buzz-Themen im Überblick

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

Bayern-Basketballer nehmen „Air“ Hoeneß auf die Schippe