Auch die Fußball-Stars fieberten beim Super-Bowl-Sieg der Philadelphia Eagles gegen die New England Patriots mit.

Während sich Benjamin Mendy das NFL-Finale vor Ort in Minnapolis ansah, schlüpfte Cristiano Ronaldo selbst in die Rolle eines Football-Stars.

Cristiano Ronaldo im Super Bowl

Der Stürmerstar von Real Madrid teilte auf Social-Media-Kanälen eine Werbung für die Marke “Optimum”.

In dem Video spielte Ronaldo selbst im Super Bowl mit. “So etwas habt ihr noch nie gesehen”, heißt es im Spot.

Vor den WM 2014 hatte Ronaldo bereits Gefallen an American Football gefunden.

Gemeinsam mit seinen Teamkollegen probierte der Portugiese den Sport mit dem US-Team New York Jets aus.

Alle Buzz-Themen im Überblick:

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

Vollendet: So sieht Vidals Rücken-Kunstwerk aus