Caroline Wozniacki musste die French Open aufgrund einer Verletzung am rechten Knöchel absagen. Die Zuschauer in Roland Garros kamen also nicht in den Genuss, die 25-Jährige spielen zu sehen.

Allerdings: Wozniacki weiß sich auch außerhalb des Tennis-Courts gekonnt in Szene zu setzen, die “Swimsuit”-Shoots der “Sports Illustrated” sind in bester Erinnerung geblieben.

Für das “Esquire”-Magazin hat die ehemalige Nummer eins der Welt diesmal nicht komplett die Hüllen fallen lassen, sondern sich von ihrer klassischen Seite präsentiert.

Doch auch dabei macht Wozniacki eine sehr gute Figur.

Mehr Buzz-Themen:

Extrem heißes “Frust-Programm”: Cibulkova postet gewagte Fotos

Djokovic entgeht nur haarscharf einer Disqualifikation!

Riesenzoff in Paris: Sorgt dieses Bild für Ruhe?

Irregulär, aber kreativ! Wawrinka packt Zauberschlag aus

French-Open-Rekordhalter Santoro teilt aus: „Ekelhafter Typ“

Alle Buzz-Themen im Überblick:

Mehr Sport gibt’s auf Eurosport.de