Nach zwei Monaten im Hotel konnte PSG-Stürmer Kylian Mbappé endlich eine Wohnung in Paris finden.

Der 18-Jährige mietete ein Apartment mit direktem Blick auf den Eiffelturm. Die Wohnfläche beträgt 600 Quadratmeter, zudem befindet sich ein Jacuzzi im Innenhof.

Mbappés neues Zuhause: Jacuzzi und Eiffelturm-Blick

Die Monatsmiete ist unbekannt, sollte aber bei einem Monatsgehalt von 1,5 Millionen Euro netto eher untergeordnet sein.

Tabellenführer Paris Saint Germain gewann am Sonntag beim Meister aus Monaco 2:1. Mbappé spielte brillant, nur beim Torabschluss haperte es nach Meinung des Trainers.

Alle Buzz-Themen im Überblick:

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

PSG-Star Neymar von Journalisten genervt