Während dem Spiel zwischen Italien und Dänemark bei der U21-EM machten Anhänger des AC Mailand ihrem Ärger Luft.

Sie bewarfen Italiens Torhüter Gianluigi Donnarumma mit Dollar-Noten.

Grund für diesen ungewöhnlichen Protest ist der Wechselwille des 18-jährigen Ausnahme-Torhüters. Donnarumma hatte eine großzügige Vertragsverlängerung seines Jugendvereins AC Mailand abgelehnt.

Die Fans werfen ihm nun Geldgier vor. In den sozialen Netzwerken wird er schon als #Dollarumma bezeichnet.

Alle Buzz-Themen im Überblick:

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

Monsterrechnung für Messi nach Party auf Ibiza