Kevin Großkreutz ist für seine Social-Media-Affinität bekannt. Egal ob Facebook, Twitter oder Instagram – unter dem Pseudonym “Fischkreutz” funkt Großkreutz über alle Kanäle.

Nun hat sich der “Fisch” wieder zur Wort gemeldet. Erstmals präsentierte er sich im Lilien-Outfit und wünscht seinem neuen Verein Darmstadt 98 gegen die Bayern alles Gute.

Ich wünsche meinem neuen Verein @svdarmstadt1898 für das morgige Spiel in München viel Erfolg

A post shared by Kevin (@fischkreutz) on

Bald wieder auf dem Rasen

Nachdem der Weltmeister beim VfB Stuttgart suspendiert wurde, unterschrieb der 28-Jährige beim Fast-Absteiger Darmstadt.

Seine Fans (417.600 Follower auf Instagram) freuen sich jetzt schon auf die neue Saison, wenn ihr Kevin wieder auf dem Rasen steht.

Alle Buzz-Themen im Überblick

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

Sportstars spielen wieder für Schumacher