Was für ein Fehlstart in die neue Saison für den Hamburger SV. Das Team von Trainer Markus Gisdol blamierte sich bei der 1:3-Pleite gegen Drittligist VfL Osnabrück bis auf die Knochen.

72 Minuten hatten die Hanseaten gar in Überzahl agiert, am Ende schlichen Lewis Holtby und Co. mit geknickten Mienen vom Platz. Die Sensation war perfekt.

Netz spottet über HSV

Oder war es gar keine wirkliche Überraschung? So zumindest der Tenor einiger User im Netz. für die die HSV-Blamage ein gefundenes Fressen darstellte.

Eurosport.de hat einige Reaktionen gesammelt:

 

 

 

Alle Buzz-Themen im Überblick:

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

Welbeck gelingt historischer Arsenal-Treffer