Kurz vor dem Beginn der US Open (28. August bis 10. September live auf Eurosport) kann man sich ja auch mal überlegen wie es nicht laufen sollte.

Schonungslose Slices und Stopps, die dem Gegner keine Chance mehr lassen, zu kontern, kann halt nicht jeder.

Diese Moves müssen geübt sein und etwas solches zu versuchen, sollten einem dann nicht misslingen. Ist sonst schon bisschen peinlich. So ein Tennismoment bleibt dann für die Ewigkeit.

Für Tennis braucht jeder Feingefühl und manchmal geht das auch für einen Moment flöten.

Hier die schlechtesten Schläge im Video:

 

Am besten wetten Sie mit einem Kummpel darum, wer weniger oft aufjault, sich “facepalmt” oder Augen rollt. Ist eigentlich alles garantiert.

Alle Buzz-Themen im Überblick:

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

Ex-Bayern-Kapitän zum zweiten Mal Papa