Atlético Madrid hat sich zum wohl unbequemsten Los entwickelt, das die Champions League zu vergeben hat. Der Klub hat noch nicht die Strahlkraft wie Real, Barca oder Manchester United, ist aber mindestens genauso schwer zu schlagen.

Barca-Star Luis Suárez brachte erst vor kurzem auf den Punkt, was viele Gegner über Atlético denken: “Ich kann euch sagen, nichts macht mich weniger an, als gegen Atlético Madrid zu spielen. Die sind so nervig.”

Bayern weiß, wovon Suárez spricht

Die Bayern wissen genau, wovon Suárez da spricht. In der vergangenen Saison scheiterte der deutsche Rekordmeister im Halbfinale der Königsklasse mit 0:1 und 2:1 an den “Rojiblancos”.

Auslosung: Bayern gegen Atlético, BVB gegen Real

Aber: Es scheint fast so, als ob man auch bei Atlético so seine Probleme mit den Bayern als Gegner hat.

Als bei der Gruppenauslosung in Monaco feststand, dass es ein Wiedersehen mit den Münchnern geben würde, reagierte Geschäftsführer Miguel Angel Gil Marin mit dieser kuriosen Pistolen-Geste:

Ja, auch die Bayern genießen einen gewissen Ruf in Europa – und ganz besonders in Madrid…

Alle Buzz-Themen

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

Bad Boy Suárez: Dieser Gegner nervt mich gewaltig