Was war da denn bitte los?

Ok, das Duell zwischen Arsenal und Everton war ein weiten Teilen eine Regenschlacht.

Aber muss man deshalb gleich in Badehose ins Emirates Stadium gehen?

Doch die Aktion von Michael Cullen hat einen Hintergrund:

Arsenal v Everton - Barclays Premier League

“Ich gehe zu allen Spielen von Everton in diesem Aufzug”, erklärte der leidenschaftliche Schwimmer, “um Aufmerksamkeit und Spenden für mein Hilfsprojekt für eine Klinik zu gewinnen.”

Das ist dem als “Speedo Mick” bekannt gewordenen Edel-Fan mit großem Herzen (und kleinem Kälteempfinden) eindrucksvoll gelungen!

 

 

Verwandte Themen: Das Web verspottet “Mou”!

Drogba macht den Mourinho

Mourinhos Sohn sorgt für Verwirrung

Der FC Bayern 2020 – die neuen Müller und Lahms!

Hammer-Trick von Thiago

Mehr Fußball bei eurosport.de!