Mit dem FC Bayern gewann der Schwede Patrik Andersson unter anderem die Champions League (2001). Am Freitag zog er in Nyon die Lose für das Viertelfinale in der Europa League und kassierte danach einige spöttische Kommentare in den sozialen Medien.

Denn: Das graue Jackett, das der 45-Jährige trug, war ganz offensichtlich zu eng. Jedenfalls spannte es enorm um die Bauchregion. Den aufmerksamen Zuschauern entging das natürlich nicht…

Alle Buzz-Themen im Überblick:

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

1358 views