Diese Geschichte klingt unglaublich. Nelson Mandela hat sich zu seinen Lebzeiten offenbar für Kevin-Prince Boateng als seinen Schwiegersohn entschieden.

Wie der Fußball-Profi gegenüber der englischen Zeitung “The Guardian” erklärte, sollte er die Tochter von Mandela heiraten.

Glücklich verheiratet seit Sommer 2016 

Während der WM 2010 traf Boateng den mittlerweile verstorbenen Friedensnobelpreisträger und Freiheitskämpfer in Südafrika.

Boateng kann sich noch genau an das Gespräch erinnern. Mandela soll gesagt haben: “Meine Tochter möchte Sie heiraten.”

Daraufhin meinte Boateng: “Entschuldigen Sie, aber ich habe schon eine Freundin.” Mandela konterte entspannt: “Nein, nein, ich habe mehrere, wo ist das Problem?”

Der Bruder von Weltmeister Jerome Boateng ließ sich nicht beeindrucken und heiratete 2016 seine langjährige Freundin Melissa Satta im Juni 2016.

Beide haben zusammen einen zweijährigen Sohn (Maddox).

Maradona überrascht Italiener in der Kabine

Alle Buzz-Themen im Überblick

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de