Der FC Bayern hat sein neues Trikot für die Champions League vorgestellt.
Dabei gibt es eine Besonderheit: Erstmals in der Geschichte hat das Shirt ein Fan entworfen!
Der 15-jährige Joseph Maraska aus Israel ist einer von sechs Gewinnern, deren Entwürfe es von der digitalen Plattform “Creator Studio” in die Produktion geschafft haben.
Und so sieht das gute Stück aus:
Zunächst bestimmte die Community eine Vorauswahl, dann entschied eine Jury aus Spielern und Verantwortlichen des Klubs.
 
 “Josephs Design ist geprägt von den bekannten Rauten aus dem Vereinswappen, die als roter Farbverlauf eine moderne Interpretation klassischer Trikots des deutschen Rekordmeisters darstellen”, schreibt der FC Bayern in einer Pressemitteilung.
 
 Vielleicht gelingt dem FC Bayern in diesem modischen neuen Shirt erstmals seit 2013 der ganz große Wirf in der “Königsklasse”…

Alle Buzz-Themen im Überblick:

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

Kuriose Trikot-Neuerung bei RB Salzburg