Nach der Leichtathletik-WM in London haben 400-m-Hürden-Weltmeister Karsten Warholm und ein norwegischer Journalist in Oslo einen Zehnkampf in Sumo-Kostümen absolviert.

Beim Hürdenlauf sowie beim Stabhochsprung taten sich Warholm und Nicolay Ramm erwartungsgemäß schwer. Dennoch machten beide in allen zehn Disziplinen eine witzige Figur.

Hier geht’s zum Video: 

 

Alle Buzz-Themen im Überblick

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

Weltmeisterlich! Hummels spendet festen Anteil seines Gehalts