Tierischen Spaß hatte ein Hund beim Erstliga-Spiel in Argentinien zwischen CA San Lorenzo und Arsenal.

Der Vierbeiner legte im Stadion Pedro Bidegain ein sehenswertes Solo hin und glänzte dabei mit enger Ballführung.

Paso a Paso. Vía @tycsports Pichicho en el Campo de Juego Azulgrana… CASLA Vs Arsenal de Sarandí. #SanLorenzo

A post shared by El Tano (Maximiliano) (@casla81maxi) on

Entsprechend begehrt waren danach O-Töne des Weltklasse-Dribblers. Kein Problem, der Hund gab einfach noch ein Interview.

Beim Spiel der menschlichen Kollegen setzte sich San Lorenzo dann mit 1:0 gegen Arsenal durch. Marcos Senesi gelang in der 75. Minute der einzige Treffer.

Der Star des Tages aber war ein kleiner Hund…

Alle Buzz-Themen im Überblick

Mehr Sport gibt es auf Eurosport.de

Rooney bekommt Quittung: 100 Stunden Sozialarbeit