Frech gewinnt. Nicht immer.

Der französische Tennis-Profi Benoît Paire ließ seinen Gegner Mitchell Krueger beim ATP Masters von Indian Wells bei diesem Schlag mächtig alt aussehen.

Das allerdings ließ Krueger nicht auf sich sitzen. Obwohl nur an Platz 231 der Weltrangliste notiert, gewann der Außenseiter die Partie mit 6:4, 1:6, 6:4.

Wer zuletzt lacht…

Alle Buzz-Themen im Überblick

Mehr Sport gibt’s auf Eurosport.de

Twitter sperrt Account von Olympique Marseille